Wer in einer finanziell schwierigen Situation ist, bekommt die Möglichkeit einer Ermäßigung auf 2 € Eintrittspreis. Gäste bekommen die Ermäßigung nach Vorzeigen einer KreisBonusCard oder einem Geflüchteten-Ausweis. Alternativ können Gäste an team@epplehaus.de eine Nachricht schreiben mit dem Betreff „Ermäßigung für (Name der Veranstaltung)“ und somit einen Platz auf der Gästeliste bekommen.
————————————————————
Wenn du selbst eine Veranstaltung bei uns organisieren möchtest, findest du hier Informationen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Input: Liebe und Kapitalismus – ein moderner Widerspruch?

8 Oktober-19:00

 

Die Liebe ist ein absolutes Dauerbrenner-Thema in Kunst und Popkultur, in den Medien und in der Wissenschaft. „Monogamie, die große Illusion?“ fragte die ZEIT Ende Februar, von der „Generation beziehungsunfähig“ sprach schon vor Jahren der Autor Michael Nast.
Sollte nicht einfach jeder so lieben, wie er will? So einfach, das weiß jeder Teenager, ist es leider nicht.
Der Vortrag „Liebe und Kapitalismus – ein moderner Widerspruch?“ will zeigen, wie sich gesellschaftliche Prozesse auf intimste Momente in der Paarbeziehung auswirken können, ob eine Wirtschaftsordnung tatsächlich etwas mit den Gefühlen anstellen kann und warum es trotz nie dagewesenen Möglichkeiten der Partnersuche immer schwerer zu werden scheint, einen passenden Partner zu finden.

Der Referent Konstantin Nowotny hat Soziologie in Leipzig, Dresden und New York City studiert und arbeitet derzeit als Journalist in Berlin. Der Vortrag beruht auf einer Masterarbeit zum Thema Polyamorie.

—————————————————————————–

Die Veranstaltung wird wieder Online auf Big Blue Button stattfinden. Link zum Konferenzraum: https://webinar.rosa-reutlingen.de/b/inp-beu-3rq

Details

Datum:
8 Oktober
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Epplehaus

Veranstalter

Epplehaus