Wer in einer finanziell schwierigen Situation ist, bekommt die Möglichkeit einer Ermäßigung auf 2 € Eintrittspreis. Gäste bekommen die Ermäßigung nach Vorzeigen einer KreisBonusCard oder einem Geflüchteten-Ausweis. Alternativ können Gäste an team@epplehaus.de eine Nachricht schreiben mit dem Betreff „Ermäßigung für (Name der Veranstaltung)“ und somit einen Platz auf der Gästeliste bekommen.
————————————————————
Wenn du selbst eine Veranstaltung bei uns organisieren möchtest, findest du hier Informationen.

 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rudi’s Riot mit Björn Peng, Alles.Scheisze und GrGr + Aftershow

27 April-21:00

€9

 

„Ohne radikale Selbstkritik gibt es keine radikale Kritik der Verhältnisse.“

Rudi war fleißig und präsentiert euch nach Fuck Art, Let’s Dance! // Tübingen // Epplehaus ,ein feines zynisches radikal kritisches Line Up, was in dieser Konstellation selten in Tübingen und Kreis zu hören ist. Getreu nach dem Motto die Grenzen verschiedenster Musikrichtungen verschwimmen zu lassen, stets radikal, stets kritisch: Hiphop + Punk, Alternative Pop + Electropunk, Singer&Songwriter + Trance, Hauptsache links!

Saal ab 22.00 Uhr:

GrGr (8bit/Electropunk/Wave)
https://soundcloud.com/gr-gr

Super Mario, Pokémon und Tetris – GrGr erweckt die alten Gameboy Sounds wieder zum Leben. Dabei verbindet er Punk mit Synthie-Klängen – darunter pumpen Bässe, knarzen verzerrte Drum-Computer und schieben das dünne Gameboy-Stimmchen ordentlich an.

Björn Peng
https://bjoernpeng.bandcamp.com/

Björn Peng ist zurück! Kalt, hart und direkt nimmt er auf seinem neusten Release „Nihilist Tunes“ den Faden seines Debüt-Longplayers „Dark Rave“ auf. Der Sound wird eingeschwärzt und gleicht einem musikalischen Amoklauf ohne Rücksicht auf Verluste. Resignation statt Rebellion – der Karren ist im Dreck! Der Soundtrack zu elektronischem Eskapismus in seiner reinsten Form: EBM, Punk, Hardcore und Stadion-Techno teilen sich dabei das Schlachtfeld über dem der Bassnerd sein Soundgewitter aufziehen lässt. Aus dem verdunkelten Himmel prasseln Sägezähne und Gitarrenriffs hernieder und liefern sich ein brutales Gemetzel mit den versprengten Soundresten der Neunziger-Rave-Euphorie. Creepy Vocals, verstörende Samples und markerschütternde Schreie bringen sich ebenfalls in Stellung um sich die Vorherrschaft links und rechts der Bassdrum zu erkämpfen. „Lebendig kriegt ihr mich nicht“, scheint einem der Anarcho-Raver noch entgegenzurufen bevor die Energie von „Nihilist Tunes“ die Boxen explodieren lässt!

Alles.Scheisze
https://allesscheisze.bandcamp.com/

Alles Scheisze, was soll man da noch sagen? Sie sind scheisze, Deustchland ist scheisze, diese Veranstaltung ist scheisze und vor allem Frei Wild ist scheisze. Viel Spaß!

Keller ab ca. 1.00 Uhr
Aftershow mit Locals so in Richtung HipHop, Punk, Elektro, Disco.

– nbsp (HipHop)

– Affective Mindset (Electropunk/Ravepunk/Grime)

– tba

– tba

Einlass fängt um 21 Uhr an, 22 Uhr beginnen die Konzerte von Björn Peng, Alles.Scheisze und GrGr. Ab ca. 1 Uhr gehts dann im Keller bei der Aftershow weiter, und im Saal gibt’s weiterhin eine Bar und Möglichkeiten zum hängen und quatschen.

Eintrittspreis: 9 €

Fr, 27.04.2018 | Epplehaus Tübingen | 21 Uhr | Eintritt 9 €

Details

Datum:
27 April
Zeit:
21:00
Eintritt:
€9
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Epplehaus