Wer in einer finanziell schwierigen Situation ist, bekommt die Möglichkeit einer Ermäßigung auf 2 € Eintrittspreis. Gäste bekommen die Ermäßigung nach Vorzeigen einer KreisBonusCard oder einem Geflüchteten-Ausweis. Alternativ können Gäste an team@epplehaus.de eine Nachricht schreiben mit dem Betreff „Ermäßigung für (Name der Veranstaltung)“ und somit einen Platz auf der Gästeliste bekommen.
————————————————————
Wenn du selbst eine Veranstaltung bei uns organisieren möchtest, findest du hier Informationen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rechtsterrorismus made in Tübingen

8 April-19:00 - 21:00

Der deutsche Rechtsterrorismus hat eine lange Tradition und zwei Spuren führen dabei auch nach Tübingen. Im Jahr 1980 verübten zwei Studenten aus Tübingen 14 rechte Morde. Der eine ermordete in Erlangen ein jüdisches Ehepaar, der andere ging als „Oktoberfestattentäter“ in die Geschichte der Bundesrepublik ein. Beide Taten und ihre Verbindungen nach Tübingen sollen im Rahmen eines Vortrags beleuchtet werden.
Referent ist der freie Journalist Lucius Teidelbaum. Von ihm erschien 2018 zuletzt das Buch „Die christliche Rechte in Deutschland“.

Der Vortrag findet auf BigBlueButton statt:
https://webinar.rosa-reutlingen.de/b/inp-t4x-pdz

Details

Datum:
8 April
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Input